Direkt zum Inhalt
Orte in Hamburg wie im Ausland
Unsplash / Josh Wilburne
Hamburg

15 Orte in und um Hamburg, an denen ihr euch wie im Ausland fühlt

Hamburg ist das Tor zur Welt, hört man oft. Dass dem so ist, beweisen diese 15 Orte in und um Hamburg, an denen ihr euch fühlt, als ob ihr gerade auf Auslandsreise wärt.


California Coast ...

... oder Nordseeküste?

Venice Beach, Santa Monica und Co.? Nö – Nordsee statt Pazifik! Sankt Peter-Ording macht mit bis zu zwei Kilometer breitem, weißem Sandstrand der kalifornischen Küste echte Konkurrenz.

Canal Grande ...

... oder Binnenalster?

Wandeln unter prunkvollen weißen Bögen, der Blick schweift über Wasser, Boote und alte Bauwerke – Achtung, zwischen der Ponte di Rialto in Italiens Lagunenstadt Venedig und den Hamburger Alsterarkaden besteht Verwechslungsgefahr! Zufall? Absolut nicht. Alexis de Chateauneuf, Architekt der letzteren, diente die italienische Bauweise als Vorbild. Übrigens: Gondel fahren in Hamburg könnt ihr auch – und Gelato und Apérol schmecken an der Alster genauso gut wie am Canal Grande. Wetten?

Ueno Park ...

... oder Planten un Blomen?

Also wir sehen quasi keinen Unterschied.

Golden Gate ...

... oder Köhlbrand?

Gut, zugegeben, die signifikanten Brücken unterscheiden sich schon in ihrer Farbgebung. Ja, ja, die Form der Pylone ist auch anders. Trotzdem wird die Köhlbrandbrücke in Waltershof nicht ohne Grund "Golden Gate von Hamburg" genannt. Beide prägen die Skyline ihrer Stadt wie keine andere und spannen sich schwungvoll. über das Wasser. Über beide gibts 'nen Marathon. Und das mit dem Nebel kennen wir im Norden auch. Und dann diese unvergleichlichen Sonnenuntergänge, bei denen der Himmel förmlich zu brennen scheint. Dritte im Bunde ist übrigens die Ponte 25 de Abril in Portugals Hauptstadt Lissabon. Hach ja, was Hafenstädte so alles verbindet. Überhaupt, wart ihr schon mal in San Francisco? Für uns hat sich die Stadt angefühlt wie eine größere, amerikanische und minimal hügeligere Version von Hamburg.

Westküste ...

... oder Westerland?

Auch auf Sylt ist California Dreaming möglich. Schon mal Ausschau nach roten Badeanzügen gehalten?

Amstel und IJ ...

... oder Eider und Teeme?

Viele Flüsse fließen in die Nordsee – oder so. Wusstet ihr, dass "Klein-Amsterdam" nicht weit von Hamburg liegt? Friedrichstadt ist wie die niederländische große Schwester für seine Grachten bekannt. Nur eben in ganz süß-klein.

Menara ...

... oder Michel?

Okay, wir sprechen hier natürlich vom Telemichel. Diese Türme wurden bei der Geburt getrennt, würden wir sagen. Die Skyline der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur sieht zudem der Berlins verdächtig ähnlich.

18. Arrondissement ...

... oder Eimsbüttel?

Wir geben zu, Christuskirche und Sacré-Cœur haben optisch nichts gemein. Dennoch wurden die beiden Bauten im gleichen Zeitraum errichtet und prägen ihren Stadtteil. In diesem lassen sich wiederum schmucke Häuser mit stuckverzierten Fassaden finden. Und wenn wir dann noch vorm Eclair au Café unsere Köstlichkeiten aus Boulangerie, Pâtisserie und Salon de Thé genießen, fühlen wir uns definitiv nicht wie in Norddeutschland.

Kabukichō ...

... oder Kiez?

Shinjuku oder St. Pauli? Zwischen all den Lichtern der Bars, Love Hotels, Karaoke-Bars, Restaurants und Clubs der Rotlichtviertel lassen uns nur die Schriftzeichen wissen, ob wir uns in Tokyo oder Hamburg befinden.

La Provence ...

... oder Lüneburger Heide?

So schön, dass selbst wir kaum Worte haben. Die Lüneburger Heide ist der perfekte Ort, um sich mit Schatz auf der Picknickdecke nach Südostfrankreich zu träumen.

Strandvägen ...

... oder Jungfernstieg?

Unsere populäre Flaniermeile an der Binnenalster ist zwar ein klassischer Hamburg-Hotspot, hat aber auch viel mit dem Boulevard in Stockholm-Östermalm gemein, oder? Der Strandvägan ist ebenfalls gesäumt von alten Prachtbauten, die exklusive Geschäfte und so manche VIPs beherbergen. Sogar ein Pendant zu unserem ALEX gibts in der schwedischen Hauptstadt: den Strandbryggan. Ob euch also rund um das Djurgårdsbrunnsviken Leute vom gleichen Schlag der Typen, die ihr an der Alster trefft, begegnen?

Egeskov ...

... oder Bergedorf?

Verblüffend, diese Ähnlichkeit. Da könnt ihr euch den Trip nach Dänemark glatt sparen. Beide Schlösser sind übrigens Teil der lokalen Museumslandschaft.

Southwark ...

... oder City Süd?

Soon to be. Der in Rothenburgsort geplante Elbtower wird Londons Wolkenkratzer namens One Blackfriars allerdings um einiges überragen. Beiden zu Füßen: ein doppelter Brückenschlag über den jeweiligen Fluss. Wir stellen außerdem Ähnlichkeiten von Millennium Bridge und Baakenhafenbrücke in der HafenCity fest ...

Maniny an der Moldau ...

... oder Harburg an der Elbe?

Der Prager Moldauhafen existiert nicht mehr. Der Moldauhafen unserer Hansestadt aber schon – und dieser Teil von Hamburg gehört sogar zu Tschechien! Verrückt. Der einstige Moldauhafen – also der im Prager Stadtteil Maniny – hat viel mit dem Harburger Binnenhafen gemein. Beide lang vergessene Industriebrachen, erwachen die Gebiete seit ein paar Jahren zu neuem Leben, werden mit moderner Architektur bebaut und sehen sich erstaunlich ähnlich! Unterschied: Der Kran am Elbufer ist gelb, der der Moldau blau. Apropos Architektur – irgendwie lässt uns am Veritaskai der Gedanke an Frank Gehrys "Tanzendes Haus" nicht los ... Das Original steht allerdings in der Prager Neustadt.

Brooklyn ...

... oder Blumenau?

Hättet ihr nun eher mit einem Vergleich des New Yorker Bezirks mit einem Hamburger Stadtteil wie Wilhelmsburg gerechnet? Schließlich liegen beide im Süden der Stadt, man muss eine Brücke überqueren, um hinzukommen, eine Entwicklung von verrufen zu Szeneviertel wurde hingelegt und ein Stadtteil heißt ja sogar Williamsburg. Im Geiste ist Wilhelmsburg also ganz klar der Hamburger Zwilling von Brooklyn. Optisch allerdings findet ihr den Flair eher in Eilbek und Uhlenhorst. Hättet ihrs gewusst? Im Auenviertel, das glücklicher- und erstaunlicherweise vom Krieg verschont blieb, wandelt ihr zwischen Gründerzeithäusern. Vergleichbare Industrie-Vibes kommen an der Factory Hasselbrook auf und auch wenn der Jacobipark nicht ganz mit dem Prospect Park mithalten kann, seid ihr hier wohl aufgehoben, wenn ihr Erholung sucht.

Italienische Lebensart in Hamburg

Uuurlaub, Urlaub in Italien – oder? La Dolce Vita in Hamburg erlebt ihr an diesen Orten. Den Spieß können wir übrigens auch umdrehen: Diese Orte rund um die Welt fühlen sich an wie Hamburg.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren