In ihrer Cucina lässt sich TV-Köchin Cornelia Poletto in die Töpfe gucken. (© www.studiolassen.de )

An die Töpfe, fertig, los: 3 Kochschulen in Eppendorf

Das Steak ist zäh, die Nudeln verkocht und die Soße klumpig? Wie ihr das richtige Timing hinbekommt, was ihr über Lebensmittel wissen müsst und mit welchen Tricks ihr eurer Mahlzeit den letzten Schliff gebt, lernt ihr in diesen drei Kochschulen in Eppendorf.

1. Cucina Cornelia Poletto: Von der TV-Köchin lernen

Ganz ohne Kameras, dafür hautnah: In ihrer Kochschule, nicht weit von ihrem eigenen Restaurant entfernt, kocht Cornelia Poletto mit euch zusammen ein Vier-Gänge-Menü. Logisch, dass sie dabei allerhand Wissenswertes über Produkte, Zubereitung und sogar ein paar ihrer weltberühmten Küchen-Kniffe verrät. Die monatlichen Abende stehen dabei immer unter einem Motto – beispielsweise Veggie, Italien oder Asien. Ihr habt keine Lust selbst zu kochen, bucht einfach den Chef's Table. An diesen Themenabenden schaut ihr der Küchenchefin zu, wie sie live ein Vier-Gänge-Menü zubereitet. Dabei dürft ihr Cornelia Poletto über die Schulter und in die Töpfe schauen. So könnt ihr auch am Chef's Table viel lernen, bevor ihr ein wunderbares Essen genießt. Die Rezepte nehmt ihr dann zum Nachkochen mit nach Hause.

Infos: Cucina Cornelia Poletto, Goernestraße 7, 20249 Hamburg

2. Kochhaus Eppendorf: Kochen nach Rezept

"Einfach selber kochen", so lautet das Motto im Kochhaus Eppendorf. Passend zu diesem Leitsatz, präsentiert sich der Markt als begehbares Rezeptbuch: Hier bekommt ihr für ein Gericht alle Zutaten inklusive des Rezepts. Euch fällt das Kochen selbst nach Anleitung schwer? Für solche Fälle und für alle, die Lust auf etwas Neues haben, hat das Kochhaus auch eine eigene Kochschule. Also keine Panik, liebe Küchenmuffel, hier lernt ihr alles über das Filetieren von Fisch, das sekundengenaue Braten von Steaks oder die Zubereitung eines feinen Menüs. Die Kochschule ist nicht auf einer kulinarische Richtung festgelegt und bietet auch Kochkurse für die vegetarische oder vegane Küche an. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr: Ran an die Töpfe!

Infos: Kochhaus Eppendorf, Eppendorfer Landstraße 86, 20249 Hamburg

3. Cucinaria: Der Küchentempel

Er ist bekannt als "Chef Picasso": Wenn Olaf Niemeyer kocht, hat das was von kunstvoller Malerei. Er arbeitete bereits in den besten Küchen der Welt, war jahrelang TV-Koch bei der indischen Sendung "Good Morning India" und ist bekannt für seine Fusionsküche. Auch seine kunstvolle Art, Zutaten zu kombinieren und Gerichte zu präsentieren, hat ihn berühmt gemacht. Im Küchentempel Cucinaria am Straßenbahnring zeigt er euch in seinen Kursen, worauf es beim Kochen ankommt. Er ist in guter Gesellschaft: Auch Roman Schukies, der zuvor im Restaurant Piment kochte und Hanse-Lounge-Koch Steffen Röck lassen sich in die Töpfe schauen und verraten ihre besten Tipps und Tricks in der Küche.

Infos: Cucinaria, Straßenbahnring 12, 20251 Hamburg

Noch mehr Küchengeheimnisse

Ob Barista-Schulung, Pralinen-Kurs oder Korn-Tasting: In Winterhude gib es drei Kurse, bei denen ihr tolle Sachen lernt und im Handumdrehen zu Experten werdet. Ihr wollt euch lieber bekochen lassen? Auch kein Problem! Hier könnt ihr mit uns auf kulinarische Weltreise durch Eppendorf gehen. Und ganz egal, ob selbst gemacht oder nicht: Lasst es euch schmecken!

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.