(© Shutterstock/pxl.store )

Schätze finden: Antikmarkt im Zollenspieker Fährhaus

Am Sonntag, 27. Januar 2019, suchen alte Schätze ein neues Zuhause. Denn dann lädt der Lions Club Hamburg-Harvestehude zum Antikmarkt ins Zollenspieker Fährhaus. Vorbeikommen lohnt sich – und sei es nur zum Bummeln, Stöbern und Staunen.

Was gibt es Schöneres, als den Staub von alten Gegenständen zu pusten und zwischen Schallplatten, Gemälden und Antiquitäten das eine oder andere Schätzchen zu finden? Am 27. Januar 2019 könnt ihr euch im Zollenspieker Fährhaus in Kirchwerder auf die Suche begeben – nach alten Uhren, exklusiven Möbeln, schönem Silber und hochwertigen Accessoires für Heim und Garten. Vintage liegt schließlich gerade voll im Trend.

Professioneller Schätzer bietet Hilfestellung

Bereits zum 13. Mal richtet der Lions Club Hamburg-Harvestehude den Antik- und Designmarkt aus, nicht nur die verkauften Gegenstände haben also eine lange Historie. Viele Aussteller sind zum wiederholten Male dabei und freuen sich über regen Besuch ihrer Stände. Übers Ohr gehauen werdet ihr hier übrigens nicht, denn ein Schätzer ist auch vor Ort: Er gibt fachkundigen Rat zum Wert eines Objekts und kann euch so bei der Kaufentscheidung helfen. Schließlich ist manchmal schwer zu erkennen, ob etwas "nur schön" oder wirklich wertvoll ist.

Was: Antikmarkt
Wann: Sonntag, 27. Januar 2019, 11 bis 17 Uhr
Wo: Zollenspieker Fährhaus, Zollenspieker Hauptdeich 141, 21037 Hamburg
Wie viel: Eintritt frei

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.