Hier könnten bald die Alsterschiffe im Nahverkehr schippern. Unsplash/Julia Solonina )

Alsterdampfer auf Linie: Geht's bald mit der weißen Flotte durch die Stadt?

Hamburgs weiße Flotte ist legendär. Jetzt liegt erneut die Idee auf den Tisch, den Linienverkehr der Alsterdampfer wieder aufzunehmen. Auch um die überfüllten Busse in der City zu entlasten.

In Winterhude einsteigen, gemütlich in die City schippern, Einkäufe erledigen und auf dem Rückweg über die Alster an Bord entschleunigen. Klingt doch prima, oder? Findet auch der eine oder andere Politiker. Und fordert, über die Wiederaufnahme des Linienverkehrs auf Hamburgs Wasserstraßen nachzudenken. Um Straßen, Bahnen und Busse zu entlasten.

Weiße Flotte statt überfüllte Busse

Die weiße Flotte der Alsterdampfer als Teil des öffentlichen Nahverkehrs? Das würde wohl nicht nur Hamburger, sondern auch auch manchen Besucher der Stadt freuen. Hintergrund der Idee, die sich in einem Mobilitätskonzept der CDU findet, ist die angespannte Verkehrssituation im Stadtverkehr gepaart mit der Tatsache, dass Hamburg von vielen Kanälen durchzogen ist.

Immerhin 258 Kilometer Wasserfläche im Stadtgebiet sind schiffbar. Auf dem Wasser gäbe es zudem keine Konflikte mit anderen Verkehrsmitteln. Und die völlig überlasteten Metrobuslinien könnten womöglich entlastet werden.

Alsterdampfer seit 1984 nur noch touristisch

Früher war es für Hamburger selbstverständlich, mit den Schiffen der weißen Flotte durch Hamburg zu fahren. Doch die letzten HVV-Linien auf der Alster wurden im Jahr 1984 eingestellt. Seitdem sind die Dampfer, die zu Hamburgs DNA gehören wie der Michel und das Rathaus, nur noch touristisch unterwegs. 2016 war schon einmal über die Wiederbelebung des Linienverkehrs zu Wasser diskutiert worden. Ein entsprechendes Pilotprojekt war jedoch an Widerständen aus der Politik gescheitert.

Bötchen, Seilbahn, Diesel-Fahrverbot: In Sachen Verkehr tut sich aktuell einiges

Moment, Seilbahn? Richtig gelesen: In Pinneberg diskutieren die Grünen gerade über Hamburgs erste Seilbahn. Außerdem könnte das umstrittene Diesel-Fahrverbot in Hamburg wieder aufgehoben werden.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.