Aktuelle Umfrage: Eimsbüttel ist Hamburgs beliebtester Stadtteil

(© picture alliance / Hinrich Bäse )

Was viele Eimsbütteler bereits wussten, haben sie jetzt schwarz auf weiß: In einer Leserumfrage der Hamburger Morgenpost ist "Eimsbeauty" zum beliebtesten Stadtteil der Hansestadt gewählt worden.

Hamburg ist die Summe seiner einzelnen Teile. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Aus insgesamt 104 Stadtteilen setzt sich die Hansestadt zusammen, jeder einzelne hat dabei seinen ganz eigenen Charme, seine Ecken und Kanten. Doch in welchem fühlen sich die Menschen am wohlsten? In welchem würden sie am liebsten wohnen, wenn sie dabei nicht auf das Budget für Miete und Wohnkosten schauen müssten? Diese Fragen stellte die Hamburger Morgenpost unlängst ihren Lesern und präsentierte nun ihr finales Ergebnis: Eimsbüttel ist demnach Hamburgs beliebtester Stadtteil.

Eimsbüttel vor Winterhude und der Hafencity

Insgesamt 19.500 Menschen nahmen an der Leserumfrage teil. Auf Eimsbüttel entfielen sieben Prozent der Stimmen, gefolgt von Winterhude mit sechs Prozent und der Hafencity mit fünf Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen Barmbek-Nord, Eppendorf, Ottensen, Blankenese, Barmbek-Süd und Altona-Altstadt. Komplettiert wird die Top 10 von St. Pauli. Wie aussagekräftig die Umfrage letzten Endes ist, muss jeder Hamburger wohl für sich selbst entscheiden – ein Indikator dafür, dass sich Eimsbüttel seit Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut, ist sie allemal.

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden