So soll das neue Dienstleistungszentrum in Finkenwerder mal aussehen. (© Property Team )

Airbus: In Finkenwerder soll ein großes Besucherzentrum entstehen

Airbus will für Besucher und Fachkräfte in Finkenwerder ein imposantes neues Dienstleistungszentrum bauen. Inklusive Fitnessstudio und Supermarkt AirCado.

Eine Führung durch das Airbus-Werk: spannende Sache. Das finden offenbar viele, denn jährlich gucken sich rund 60.000 Interessierte an, wie in Finkenwerder A320neo, A330, A350 und A380 entstehen. Der Ansturm ist einerseits natürlich erfreulich – andererseits ist das Werk auf so viele Besucher gar nicht wirklich eingerichtet. Deshalb soll nun vor den Toren ein neues, 17.000 Quadratmeter großes Dienstleistungszentrum inklusive Supermarkt AirCado und Fitnessstudio entstehen.

Das Gebäude erinnert an einen riesigen Propeller

Die Visualisierung der Firma Property Team ist spektakulär: Sie zeigt ein großes, fünfstöckiges Gebäude, dessen Grundriss an einen Flugzeugpropeller erinnert. Im Inneren des geplanten Dienstleistungszentrums befindet sich ein großer Lichthof, dessen Sonnenblenden den Lamellen eines Düsentriebwerks ähneln.

Übernachtungsmöglichkeit, Supermarkt, Fitnessstudio

Im neuen Dienstleistungszentrum sollen künftig dann die Besucher – es könnten dann bis zu 120.000 pro Jahr sein – empfangen werden, auch Übernachtungsmöglichkeiten sind vorgesehen, was gewiss auch für Geschäftspartner attraktiv sein wird. Der Supermarkt und das Fitnessstudio sollen den Standort zudem für Fachkräfte attraktiver machen, die so vielleicht eher geneigt sind, hier zu arbeiten.

Die Politik muss dem Vorhaben erst noch zustimmen

50 Millionen Euro soll der neue Prachtbau kosten; die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2020 angepeilt. Wenn das Zentrum denn überhaupt gebaut wird: Erst einmal muss der Wirtschaftsausschuss am 29. August 2019 dem Verkauf des benötigten Geländes zustimmen, das derzeit noch der Stadt gehört. Und dann muss die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte dem Bebauungsplan zustimmen. Vor allem letzteres ist sehr fraglich, denn wie das "Abendblatt" berichtete, wollen die Politiker zunächst einmal ein Verkehrsgutachten vorliegen haben, das untersucht, ob Finkenwerder dem zusätzlichen Besucheransturm überhaupt gewachsen wäre.

Aussichtspunkte und Fotospots in Finkenwerder

Falls auch ihr euch für Flugzeuge interessiert: die besten Aussichtspunkte fürs Plane-Spotting in Finkenwerder. Und: die 5 schönsten Fotospots in und um Finkenwerder.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.