(© Shutterstock/Sky Antonio )

Action in Hamburg: 5 Aktivitäten für den Adrenalinkick

Ihr seid echte Adrenalin-Junkies und immer auf der Suche nach Nervenkitzel und Action in Hamburg? Dann seid ihr hier richtig! Die folgenden fünf Aktivitäten lassen euren Puls garantiert in die Höhe schnellen.

1. High-Speed-Action in Hamburg mit den RIB-Piraten

Eine gemütliche Barkassenfahrt mit Kaffee und Kuchen ist euch viel zu langweilig? Dann heuert doch bei den RIB-Piraten an. Mit den sogenannten RIBs (Rigid Inflatable Boats = Festrumpfschlauchboote) macht ihr eine Hafenrundfahrt der rasanteren Art: Die leichten Speedboote erreichen beladen Geschwindigkeiten bis zu 90 km/h! Mit Karacho düst ihr vorbei an Elbphilharmonie, Fischmarkt und Elbstrand. Viel besser lassen sich Sightseeing, Wasser-Action und Adrenalin nicht miteinander verbinden. Kostenpunkt? 89 Euro pro Person für eine knapp 90-minütige Tour.

Infos: RIB Piraten Hamburg GmbH, Vorsetzen (City Sporthafen), 20459 Hamburg

2. Hoch hinaus beim House Running Hamburg

"Leinen los!" heißt es beim House Running, dann kippt ihr über die Kante! Angeseilt an eine Spezialkonstruktion können Wagemutige vertikal die Fassade des Holiday Inn Hotels an den Elbbrücken hinabspazieren und sich so einmal wie Spider-Man fühlen. 50 Meter geht es steil nach unten. Kosten für die Klettermax-Action in Hamburg? Ab 69,90 Euro pro Person für etwa eine Stunde House Running inklusive Anmeldung und Einweisung.

Infos: House Running Hamburg, Billwerder Neuer Deich 14, 20539 Hamburg

3. "Das ist wie fliegen": Flugsimulator in Hamburg

Einmal Pilot sein und ein riesiges Passagierflugzeug steuern – wenn das euer Wunsch ist, sei er euch gewährt! Naja, fast zumindest. Im Flugsimulator in Hamburg könnt ihr immerhin im Original-Cockpit eines Airbus A320 Platz nehmen. Ein Flightinstructor erklärt euch dort all die Instrumente, Schalter und Hebel. Dann geht's los: Nach rund 30 Minuten Einweisung dürft ihr auf die Startbahn rollen, die auf der Rundum-Leinwand absolut real anmutet. Mit 189 Euro ist das 60-minütige Flugerlebnis zwar nicht ganz billig, aber wir reden hier ja auch nicht von einem Sitz in der Holzklasse, sondern vom Platz des Kapitäns!

Infos: YOURcockpit Flugsimulator.com GmbH, Ericus-Contor, Ericusspitze 2+4, 20457 Hamburg

4. Sprung aus 4.000 Metern Höhe beim Fallschirmspringen

Wenn es für euch gar nicht hoch genug sein kann, dann gehört ein Fallschirmsprung ganz klar auf eure To-Do-Liste. Rund um Hamburg gibt es gleich mehrere kleine Flugplätze, auf denen Skydiving angeboten wird. Am dichtesten liegt der Flugplatz Uetersen-Heist. Wer nicht extra einen Kurs belegen will, kann sich hier auch gemeinsam mit einem Tandemmaster aus dem Flieger stürzen. Mit bis zu 220 km/h geht es dann im freien Fall Richtung Boden – bis zu dem erlösenden Moment, in dem sich der Fallschirm öffnet und ihr sicher gen Erde segelt. Bei guter Sicht sind dabei sogar die Elbphilharmonie und das Volksparkstadion zu erkennen! Wer die Welt von oben betrachten will, muss mit Preisen ab 199 Euro pro Person rechnen.

Infos: Tandem-Skydive Deutschland, Sprungplatz Uetersen, Bültenkoppel 19, 25492 Heist

5. Kopfüber-Action in Hamburg: Bungee Jumping

Bungee Jumping von Türmen und Brücken? Kann ja jeder! In Hamburg springt man – wie sollte es auch anders sein – vom Hafenkran. Mit Blick auf den Hamburger Hafen stürzen sich Adrenalin-Fans unweit des Hafenmuseums 50 Meter in die Tiefe. Vor dem Vergnügung kommt aber bekanntlich die Arbeit: Um zur Bungee-Plattform zu kommen, heißt es erst einmal Treppensteigen! Dabei hat man dann alle Zeit der Welt, sich zu fragen, wie man eigentlich auf diesen verrückten Einfall gekommen ist. Den Solosprung in die Tiefe könnt ihr schon ab 99,90 Euro wagen.

Infos: Bungee Jumping Hafenkran Hamburg (Jochen Schweizer GmbH), Australiastraße 50B, 20457 Hamburg

Um wieder auf den Boden zu kommen: Yoga in Hamburg

Ihr hattet genug Adrenalin für einen Tag? Wie wäre es zum Ausgleich mit etwas Meditation – oder Yoga? Wir verraten euch die besten Yoga Studios in Hamburg. Und falls ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Outfit seid: Die besten Adressen für Yoga-Artikel in der Hamburger City.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.