Bahnhof Jungfernstieg (© Unsplash/Jonathan Rautenberg )

Achtung, Überfall! Das sind die gefährlichsten Bahnhöfe in Hamburg

Wer bisher glaubte, der S-Bahnhof Reeperbahn sei kriminell, wird jetzt eines besseren belehrt. Denn in der Rangliste der gefährlichsten Bahnhöfe der Stadt landet er nur auf Platz vier. Wir verraten euch, wo es weitaus heikler zugeht.

Zum Bahnhof Reeperbahn mussten die Beamten in der Zeit zwischen Januar und September 2019 laut Polizeiangaben nur 164 Mal ausrücken. Weitaus mehr zu tun hatten sie dagegen am Hauptbahnhof. Dort waren sie 654 im Einsatz, um Schlägereien zu beenden oder Drogendelikten und Raubüberfällen nachzugehen.

Drogen-Hotspot Hauptbahnhof

Die Zwischenbilanz der Beamten zeigt einmal mehr, dass der Hauptbahnhof weiter ein Hotspot für Drogengeschäfte ist. An keinem anderen Ort müssen die Einsatzkräfte wegen Drogenvergehen häufiger ausrücken. Dass der Hauptbahnhof also statistisch gesehen der gefährlichste Bahnhof Hamburgs ist, liegt natürlich auch an dessen Größe und an der zentralen Lage.

Kriminalität rückläufig

Während auf Platz 2 und 3 die Bahnhöfe Jungfernstieg und Altonaer Bahnhof ebenfalls keine gute Figur machen, ist die Lage an der Reeperbahn etwas entspannter. Insgesamt, so die Polizei, sei die Kriminalität dank verstärkter Maßnahmen rückläufig. Die Lage habe sich vor allem aufgrund der verstärkten Polizeipräsenz, besserer Beleuchtung und der Videoüberwachung deutlich verbessert.

Betrugsfälle aus Hamburg

Egal ob am Pfandflaschenautomat oder im Vier-Sterne-Hotel – Hamburg hatte schon so manchen Trickbetrug zu verschmerzen. 10 dreiste Beispiele stellen wir euch hier vor: Betrugsfälle aus Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.