(© Unsplash / Jeremy Wong Weddings )

8 heiße Fakten über Sylvie Meis' Hochzeit

Wir dachten schon, wir müssten dieses Jahr auf die großen Promi-Hochzeiten verzichten, aber es gibt Hoffnung! Eppendorfs It-Girl Sylvie Meis muss ihre Traumhochzeit doch nicht absagen. Hier kommen die heißesten Fakten über ihre bevorstehende Trauung.

Wer ist der Mann an Sylvies Seite?

Sylvie Meis wird den bekannten Künstler Niclas Castello heiraten. Der Deutsche, der mit bürgerlichem Namen Norbert Zerbs heißt, ist in Ostdeutschland geboren und wohnt derzeit in Los Angeles. Er fertigt hauptsächlich sehr extravagante, bunte, zeitgenössische Kunst und ist vor allem durch "The Kiss" bekannt. Außerdem posiert er laut Stern gern mit Prominenten, wie zum Beispiel Arnold Schwarzenegger.

Und woher kennen sich die beiden?

Sylvie und Niclas sind gerade einmal ein Jahr zusammen! Kennengelernt haben sich die gebürtige Niederländerin und der gelernte Veranstaltungskaufmann auf der Hochzeit von GNTM-Gewinnerin Barbara Meier in Venedig. Das war am 01. Juni 2019. Und danach ging alles ganz fix: Im November die Verlobung, im Juni die geplante Heirat. Auf Grund von Corona musste die Hochzeit zunächst abgesagt werden, doch jetzt ist die Planung wieder in vollem Gange.

Was weiß man über den Antrag?

Niclas Castello hat Sylvie den Antrag in seiner Heimatstadt Los Angeles gemacht – nach nur drei Monaten Beziehung. Wo Sylvie genau gefragt wurde, weiß man nicht, aber der Ring an ihrer Hand ist eindeutig. Laut Berichten der Bild-Zeitung handelt es sich bei dem Schmuckstück um einen 4-Karat-Ring des Juweliers Michael Greene.

Aber da gab's doch vor Kurzem schon eine Verlobung?!

Richtig, die Verlobung mit Niclas ist bereits Sylvies zweite Verlobung in nur drei Jahren. Mit ihrem Ex-Freund, dem Geschäftsmann Charbel Aouad, verlobte sich Sylvie Meis im April 2017. Doch bevor überhaupt geheiratet werden konnte, lösten die beiden die Verbindung auf. Doch mit Nicals hat sie nun die wahre Liebe gefunden und schwebt im siebten Himmel.

Wie wild war der Junggesellinenabschied?

Sylvie hat das Ende ihres Single-Daseins mit ihrer Hamburger Mädeslcrew, bestehend unter anderem aus Model Petra van Bremen, Make-Up Artist Serena Goldenbaum und ihrer Schwägerin, mit einem angemessenen Junggesellinenabschied gefeiert. Dafür ging's prinzessinnenhaft mit einer pinken Limousine von Hamburg in das Ostseehotel Weissenhaus Grand Village Resort & Spa. Hier wurde ordentlich gefeiert, entspannt und natürlich getrunken. Wie wild es war? Sylvie postet: "Made it through the Wilderness" - ob sie damit das Ende ihres Single-Daseins oder den JGA meint, ist fraglich.

Wo wird geheiratet?

Sylvie und Niclas wollen ihre Traumhochzeit in Florenz feiern, denn, so Sylvie im GALA-Interview, Italien ist das Lieblingsland des Paares. In einem wunderschönen Boutique-Hotel mit traumhaften Blick über die Stadt wollen sich die 42-Jährige und der der Künstler das Ja-Wort geben. Also wahrlich Potential für eine Traumhochzeit.

Und wie wird die Hochzeit ablaufen?

Sylvie und Niclas werden selbstverständlich keine gewöhnliche Hochzeit haben. Die Location ist ja schon mal ein Traum, aber dort wird natürlich nicht wie bei sonst üblich einen Tag lang gefeiert. Nein, Sylvie und Niclas planen gleich einen viertägigen Hochzeitsmarathon. Dafür hat Sylvie natürlich auch mehrere Kleider parat, für jeden Tag eins und für den eigentlichen Hochzeitstag sogar zwei.

Wird Sylvie Niclas' Namen annehmen?

Nein. Nach ihrer gescheiterten Ehe mit dem Fußballprofi Rafael van der Vaart im Jahr 2013 hat sich Sylvie geschworen, nie wieder den Namen eines Mannes anzunehmen. Sie wird ihren Mädchennamen Meis, den sie nach der Scheidung wieder annahm, behalten.

Und wo wird nachher das Liebesnest der beiden sein?

Derzeit wohnt Sylvie noch in einem 250-Quadratmeter Penthouse in Eppendorf für satte 9.000 Euro Kaltmiete. Geht kaum besser? Natürlich! Sylvie und Niclas wollen dem schönen Hamburg treu bleiben und sich ein neues, gemeinsamen Zuhause in der Hansestadt suchen. Eine stattliche Villa soll es sein, in der sie und ihr Gatte sowie ihre riesige Schuh- und Kleidersammlung Platz finden. Davon kann unsereins nur träumen!

VIP-Alarm: Promis in Hamburg

So einige Stars und Sternchen tummeln sich in Hamburg – wusstet ihr, wo all diese Promis in Hamburg wohnen? Und auch auf dem Ohlsdorfer Friedhof könnt ihr etliche Promi-Gräber entdecken.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.