(© shutterstock/ArtFamily )

7 Spielplätze in Harburg: Hierhin lohnt sich ein Ausflug

Die Spielzeit für die Kleinen wollt ihr heute nach draußen verlagern? Falls ihr noch auf der Suche nach einer passenden Location seid, haben wir mit diesen sieben Spielplätzen in Harburg ein paar Vorschläge für euch.

1. Für Astronauten: Weltraum-Spielplatz in Harburg

Ready for take-off? Seit Oktober 2018 darf sich Harburgs Spielplatz-Landschaft über einen coolen Neuzugang freuen: Am Irrgarten können kleine Kosmonauten auf dem Weltraum-Spielplatz ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich auf intergalaktischen Spaß gefasst machen. Der Umbau hat rund sieben Monate gedauert und etwa 400.000 Euro gekostet. Die Hälfte übernahm das Förderprogramm "Integrierte Stadtteilentwicklung", den Rest das Bezirksamt Harburg.

Infos: Weltraum-Spielplatz, Am Irrgarten, 21073 Hamburg

2. Für Kletter-Affen: Spielplatz am Gebrüder-Cohen-Park

Ein Spielplatz in Harburg, den ihr kennen solltet, falls eure Kids echte Kletteräffchen sind, ist auf jeden Fall die Spielwiese im Gebrüder-Cohen-Park auf der Schlossinsel. Hier können sich Kinder zwischen vier und acht Jahren ordentlich austoben. Das gut gepflegte Gelände ist tatsächlich noch ein echter Geheimtipp und daher nicht überlaufen. Also schaut vorbei, bevor sich die Location rumspricht.

Infos: Gebrüder-Cohen-Park, Am Festungsgraben 6, 21079 Hamburg

3. Für Waldläufer: Mikrokosmos Waldrand

Um kleinen Hamburgern ein Stückchen Natur inmitten der Stadt nahezubringen, müsst ihr nur einen Ausflug in den Mikrokosmos Waldrand unternehmen. Der Spielplatz beim Harburger Phoenix-Viertel punktet mit parcoursartig angeordneten Spielgeräten, wobei das Thema "Wald" immer im Vordergrund steht. So gibt es etwa ein Insektenhotel und einen Trampelpfad aus Rindenmulch. Aber auch hölzerne Waldameisen als kecke Spielgefährten.

Infos: Mikrokosmos Waldrand, Gerade Str., 21073 Hamburg

4. Für Spontane: Spielplatz am Harburger Stadtpark

Familien, die einen Spaziergang durch den Harburger Stadtpark unternehmen, können danach noch einen Abstecher zum Spielplatz in Marmstorf machen. Während die Kinder auf der Nestschaukel, der Rutsche, dem Klettergerät, der Sandfläche und dem Trampolin toben, haben die Eltern die Chance, vor dem Nachhauseweg noch eine Rast an diesem gemütlichen Spielplatz einzulegen.

Infos: Spielplatz am Stadtpark, Nymphenweg, 21077 Hamburg

5. Für Naturkinder: Spielplatz Zündschnurweg

Mitten im Grünen befindet sich auch dieser feine Wasserspielplatz in Harburg: Am Außenmühlenweg gelegen bietet er unter anderem ein Balancier-Element, eine Kletterspinne, eine Sandfläche und eine Schaukel. Großer Pluspunkt: Hier gibt es auch Toiletten.

Infos: Spielplatz Zündschnurweg, Außenmühlenweg 33, 21073 Hamburg

6. Für (Spiel-)Hausbesetzer: Spielplatz am Hirschfeldplatz

Der Hirschfeldplatz hat ein ganz besonderes Highlight in petto: ein Spielhaus. Kinder, die auf mehr Action Wert legen, dürfen ihre Kräfte an der Kletterwand oder dem Hangelgerät erproben sowie auf dem Balancier-Element ihr Gleichgewicht trainieren.

Infos: Spielplatz am Hirschfeldplatz 4–6, 21073 Hamburg

7. Für Wasserratten: Spielplatz am Heckengang

Im Sommer steht euren Kids der Sinn nach Wasserspielen oder fröhlichem Platschen in einer Matschanlage? All das können sie nach Herzenslust auf dem Spielplatz Heckengang tun. Die beste Zeit dafür ist morgens – dann fällt nämlich besonders viel Sonne auf den Spielplatz in Harburg, das macht den Ausflug zu einem echten Vergnügen.

Infos: Spielplatz Heckengang, Winsener Str., 21077 Hamburg

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.